Skip to main content

QIBB Qualitätsinitiative Berufsbildung...

Qualitätsmanagement ist in der Privatwirtschaft seit langem als Managementtechnologie etabliert. Begriffskomplexe wie ISO 9000, ISO 9001, TÜV/QM, Kaizen, KVP, TQM & Co stehen zum einen für qualitätsorientierte Prozess-, Produkt- und Servicegestaltung und zum anderen für durch Dritte verifizierbare Qualitätsstandards.

QIBB nun, ist die Strategie der Sektion Berufsbildung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen (BMBF), ein umfassendes QM-System im österreichischen berufsbildenden Schulwesen umzusetzen. Im Zentrum stehen die systematische Sicherung und Weiterentwicklung sowohl der Unterrichtsqualität, als auch der Qualität der Verwaltungsleistungen.

QIBB "denkt" ganzheitlich in der Struktur des nebst abgebildeten Qualitätsregelkreises und spiegelt sich in der Gesamtheit der an der LBS4 gesetzten und gelebten Aktivitäten wider. Im Speziellen betrifft dies:

  • Bildungsstandards im Rahmen interdisziplinärer Kompetenzorientierung
  • Transparente / standardisierte Leistungsbeurteilung
  • Schüler/innen-Befragungen (QIBB Evaluation) samt Feedbackschleife
  • Weiterbildung (Lehre mit Matura, Training on the School, Individualförderung,...)
  • E-Learning (Moodle, LBS4Share,...)
  • Schärfung soziokultureller und politischer Konturen
  • Beratungs-/Vertrauenslehrer/innen
  • Integrative Berufsausbildung (IBA)

Das gesamte Lehrer/innen-Kollegium der LBS4 arbeitet im Hinblick auf kontinuierliche Verbesserung an QIBB. Folgende Berufspädagog/innen zeichnen in den angegebenen Bereichen als QIBB-Team verantwortlich: