Infos zum Lehrgangsbeginn für Schüler/innen

Unterricht ist täglich von 08:00 Uhr bis 16:50 Uhr (Mittagspause 50 Minuten)

Mitzubringen (bereits am 1. Schultag):

  • Hausschuhe (keine Sport- bzw. Tennisschuhe, keine Holzpantoffel)
  • Vorhängeschloss für Garderobenspind
  • Kugelschreiber oder Füllfeder, Farbstifte, Zirkel, Lineal, Dreieck und Radiergummi, je einen Bleistift der Härte 2, 3 und 4 bzw. vergleichbare Druckbleistifte
  • Taschenrechner mit Winkelfunktionen
  • USB-Stick (min. 4GB) zur Datensicherung
  • Kopfhörer oder In-Ear-Kopfhörer mit 3,5mm Klinkenstecker für audiovisuellen Unterricht
  • SchülerInnen, die in eine zweite, dritte oder vierte Klasse einberufen werden oder die erste Klasse wiederholen: Mitschriften und Bücher aus dem Vorjahr
  • Neueintretende SchülerInnen:
    • Lehrvertrag,
    • Geburtsurkunde,
    • das letzte Schulzeugnis,
    • Reisepass oder Personalausweis und Sozialversicherungsnummer
  • Bargeld für Lehrmittelbeitrag:
    • 9 1/3-Wochen-Lehrgang: €39,00
    • 7-Wochen-Lehrgang: €29,40
    • 4 2/3-Wochen-Lehrgang: €19,50
  • SchülerInnen der 4. Klassen (Elektroberufe): Werkzeug für Projektarbeit
  • Lehrlinge der Elektroberufe (E-Klassen):
    • Zeichenbrett (min. DIN A4) samt Zeichenschiene
    • Die Mappe TAEV 2016 mit den Ausführungsbestimmungen für das Land Salzburg (kann auch über die Schule zu vergünstigten Konditionen bestellt werden)
    • Lehrlinge mit dem Lehrberuf Mechatronik (M-Klassen) sowie Lehrlinge mit Doppelberufen (D-Klassen): Arbeitsschutzbekleidung und einen Messschieber

     

Fehlzeiten von Schüler/innen sind unverzüglich dem Lehrbetrieb und der Berufsschule mitzuteilen!