Skip to main content

Förderunterricht in fachtheoretischen Gegenständen...

An der LBS4 sind Sie mit einem dicht gepackten Programm an theoretischem Input konfrontiert. Da kann es schon mal passieren, dass nicht alles, was Sie lernen, gleich beim ersten Mal bei Ihnen ankommt. Um dem gegenzusteueren bieten wir Ihnen als Schüler/innen-Gruppe in allen fachtheoretischen Gegenständen Förderunterricht an. Das Zustandekommen eines Förderunterrichts ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

  • Mindestens 6, maximal 18 Unterrichtseinheiten (zu 50 Minuten) vor oder nach dem regulären Schulunterricht
  • Mindestens 6 angemeldete Schüler/innen (nach Anmeldung besteht Anwesenheitspflicht)
  • Bereitsschaft einer Lehrperson, den Förderunterricht abzuhalten (üblicher Weise ist dies nicht der/die Lehrer/in, der/die den regulären Unterricht zum fördernden Gegenstand abhält)

Bei Interesse ist Ihr erster Ansprechpartner Ihr Klassenvorstand bzw. können Sie sich für technische Gegenstände an Roman Grall und für wirtschaftliche Gegenstände an Josef Gaisbauer wenden.

Lerncoaching in Individual- oder Kleingruppenbetreuung

Lerne ich eigentlich "richtig"? Sind Sie dieser Frage schon einmal nachgegangen? Unser Lerncoaches Josef Gaisbauer und Herbert Inselsbacher unterstützen Sie bei der Beantwortung dieser Frage und zu anderen Themen rundum's Lernen:

  • Motivations- und Konzentrationsförderung
  • Prüfungsangst in den Griff bekommen
  • Gezielte Lernplanung
  • Individuell angepasste Lerntechniken
  • Lerntypentest - welcher Lerntyp bin ich?
  • Gezieltes Zeitmanagement
  • Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärken
  • Bessere Bewältigung des Schulalltags
  • Unterstützung bei Prüfungsvorbereitungen